Cocktails, Drinks, Rezepte, Rum, Spirituosen, Zubereitung
Schreibe einen Kommentar

Süss & heiss: Zingy Hot Chocolate!

Photo © Sheila Lopardo

Die Festtage sind überstanden und das neue Jahr ist hier. Das schöne Wetter haben wir leider im alten gelassen! Mit dem heutigen Getränk werden wir jetzt ganz einfach mal dem Schnee entgegenfiebern und unsere Schokoladenüberbleibsel von den Weihnachtstagen vernichten. Nun ja, vernichten ist das falsche Wort, gekonnt weiterverwenden triffts wohl etwas besser.

Zingy Hot Chocolate

Süsse Restenverwertung

Es gibt eine heisse Schokolade mit Gewürzen und Schuss. Diese kommt nicht aus der Ovomaltine- oder Caotina-Dose, sondern wir schmelzen unsere Weihnachtsschokolade ein. Ganz egal, ob Zartbitter, Vollmilch oder Weiss, da geht alles. Was ihr mögt, wird geschmolzen. Ganz unkompliziert.

Und wenn ihr keine Resten habt, dann könnt ihr natürlich auch eine konventionelle Schokoladentafel nehmen. Die Basis bilden Halbrahm und Milch (kann natürlich auch durch Sojamilch, etc. ersetzt werden), welche wir mit Earl Grey und Vanille ansetzen. Der Pfeffer kommt erst ganz zum Schluss als krönendes Topping zum Einsatz. 

Zingy Hot Chocolate

Spirituose je nach Geschmack

Beim Alkohol könnt ihr euch eigentlich auch ganz wild austoben und ebenfalls Resten verwerten. Falls ihr euch für einen Likör wie Amaretto entscheidet, achtet darauf, dass ihr euch bei der Wahl der Schokolade eher in Richtung Zartbitter bewegt. Denn Liköre bringen ziemlich viel Eigensüsse mit.

Mein absoluter Favorit ist und bleibt ein guter brauner Rum. Für mich in Kombination mit Milchschokolade der absoluter Gewinner. Ein Gaumenschmaus!

Zingy Hot Chocolate

Der Winter kann kommen

Auf der Liste der leichten Drinks ist die Zingy Hot Chocolate sicherlich nicht zu finden, aber er ist auf jeden Fall eine Sünde wert. Denn was gibts Schöneres, als mit einer leckeren heissen Schokolade auf der Couch zu sitzen und (hoffentlich bald) den tanzenden Schneeflocken zuzuschauen.

Auf ein spannendes 16!!!
Sheila

Zingy Hot Chocolate
Serves 2
Bewerten
Drucken
Zutaten
  1. 90g Schokolade
  2. 1dl Halbrahm
  3. 3dl Milch
  4. 1 Vanilleschote
  5. 1 Teebeutel Earl Grey
  6. pro Tasse 2cl braunen Rum oder Spirituose nach Wahl
Zubereitung
  1. Die Schokolade in Stücke schneiden. Halbrahm und Milch in eine Pfanne geben.
  2. Die Vanilleschote längs aufschneiden und zusammen mit dem Earl Grey Beutel beigeben und alles aufkochen.
  3. Danach den Teebeutel gut ausdrücken und zusammen mit der Vanilleschote entfernen.
  4. Die Schokolade beigeben, mit einem Schwingbesen gut verrühren bis die Schokolade geschmolzen ist.
  5. Auf zwei Tassen verteilen und den Rum beigeben.
  6. Mit Schlagrahm garnieren und gemahlenem Pfeffer bestreuen!
Topping
  1. Schlagrahm
  2. Pfeffer
Drinks & Style https://www.drinks-and-style.ch/
Alle Fotos: Sheila Lopardo
(Visited 273 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen