Bars, Orte/Events
Schreibe einen Kommentar

Kreativ, skurril, genial: The Sign Lounge

The Sign Lounge

Liebe Leserinnen und Leser

Bene und Oli haben auf ihrem ersten Stop in der R&Bar etwas gegessen und eine solide Grundlage für ihre Erkundung der Bars in Wien geschaffen. Im nächsten Lokal wird es genial, lustig – und köstlich! 

Prost!

Übrigens: Die Blogger von Schoentrinken.at haben für Drinks & Style einige der besten Bars in ihrer Heimatstadt besucht. Die sieben Bars, die sie uns vorstellen, sind der Hammer! So sehr, dass wir in unserer Wiener Woche vom 4.3. bis zum 11.3. täglich ein Lokal präsentieren werden, um jedes voll auszukosten.


 

Wien – Schöntrinken, Teil 2: The Sign Lounge

 

Wie ein altgedienter General könnte Kan Zuo inzwischen die zahlreichen Auszeichnungen – zuletzt die Kür vom Branchenmagazin Falstaff zur „Besten Bar Österreichs“ – für sein Schaffen in der The Sign Lounge auf seine Brust hängen. Macht er aber nicht.

In der Liechtensteinstrasse im 9. Wiener Bezirk hat Kan Zuo sich – zugegeben – nicht gerade einen zentral gelegenen Schaffensmittelpunkt ausgesucht, jedoch schafft er dort schon ziemlich lange und hat sich so, neben internationaler Reputation, auch eine solide Fanbase erarbeitet, mit der er und sein Team es immer und immer wieder schaffen, die 150 Sitzplätze (!) zu füllen.

Wer nun aber ein klassisches Cocktail-Portfolio mit grosser Whiskey-Auswahl erwartet, wird Augen machen: Das Spirituosen-Regal ist ungefähr zur Hälfte mit allerlei skurrilen, lustigen und seltsamen Behältnissen gefüllt, die Zuo und seine Frau von regelmässigen Erkundungstouren in ihrem Herkunftsland mitbringen.

Damit und mit allem anderen, was er noch so findet (die Eier für die Sour Drinks legte bis zu ihrem Ableben eine überdimensionale Gummihenne), zaubert er kreative, spannende und eben auch manchmal sehr skurrile Drinks, die aber nicht nur Spass machen, sondern auch handwerklich hervorragend umgesetzt sind.

So lassen wir uns an der Bar nieder (man muss schon etwas Glück haben, um einen Platz direkt vor dem Meister zu bekommen) und schmökern in der ausladend grossen Cocktailkarte. Die Wahl fällt auf einen gebutterten Whiskey Sour, der in einer Popcorntüte mitsamt frischgemachtem Popcorn serviert wird.

Foodpairing findet sich auch beim Beef Sour wieder, der seine fleischige Note durch einen rauchigen Whisky erhält und an einem Fleischspiess serviert wird. Der Drink Above the Clouds, eine Art Manhattan mit Grapefruitsaft, wird wiederum in Zuckerwatte gehüllt, mit der man den Cocktail nach Belieben nachsüssen kann.

Dazu RnB-Musik aus den 90ern, die uns beinahe die Zeit vergessen lässt. Wir müssen aber weiter, zurück Richtung Innenstadt.


Zum Glück sind Oli und Bene in offiziellem Auftrag unterwegs. Wir wären vermutlich in der Sign Lounge hängen geblieben. :-)

Morgen geht es weiter mit der dritten Bar auf ihrer Tour: Der Heuer am Karlsplatz. Nicht verpassen!

Die ganze Bartour findet ihr unter Wien – Schöntrinken.

The Sign Lounge - Cocktailbar
Liechtensteinstraße 104-106, 1090 Wien
Mo bis So 18:00 - 2:00 Uhr
www.thesignlounge.at
(Visited 1.493 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen