Cocktails, Drinks, Rezepte, Rum, Spirituosen
Schreibe einen Kommentar

Heisse Cola? Lucky Punch!

Lucky Punch Rum Cola

Habt ihr schonmal Coca Cola in einer Pfanne erhitzt? Ich bin auf jeden Fall nicht auf die Idee gekommen – bis jetzt. Damit lassen sich grossartige Drinks mixen! Wie unser Lucky Punch.

Am kommenden Freitag gibts diesen Drink in der Sport Bar zum Probieren. Alles weitere hier: Lucky Punch in der Sportbar.

Wir hatten also die Idee, einen warmen Punch aus Coca Cola herzustellen. Dazu habe ich das Cola in einer Pfanne mit Gewürzen erhitzt. Die Kohlensäure verpufft so natürlich sofort. Kennt ihr noch die Coci-Fröschli? Der Geschmack geht in diese Richtung. Limettensaft bringt aber die nötige Säure mit hinein und lockert die dichte, dickflüssige Cola-Struktur auf. Mit dem Rum und den Gewürzen entsteht ein Gesamtbild, das weit weg von Coca Cola ist. Die wichtigsten Eigenschaften sind aber nach wie vor erkennbar.

Lucky Punch
Bewerten
Drucken
Zutaten
  1. 20cl Coca Cola
  2. 6cl Rum
  3. 2cl Limettensaft
  4. 1 Zimtstange
  5. 1 Nelke
  6. 2 Sternanis
Zubereitung
  1. Cola und Gewürze in einer Pfanne zum Kochen bringen.
  2. Ca. 5 Minuten ziehen lassen, damit die Gewürze ihre Aromen entfalten können.
  3. Dann den Limettensaft und den Rum hinzufügen und servieren.
Drinks & Style https://www.drinks-and-style.ch/

Ich denke, ich werde das auch noch mit anderen bekannten Süssgetränken versuchen. Orangina oder Mate Eistee kann ich mir auch sehr gut als Basis vorstellen.

Lucky Punch Rum ColaViel Spass beim Experimentieren. Ich freue mich, euch am Freitag zu sehen und mit euch einen Lucky Punch zu trinken!

A+

Kaspar

(Visited 692 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen