Cocktails, Rezepte, Rum, Spirituosen, Zubereitung
Schreibe einen Kommentar

Kick it, Smoothie!

Habt ihr Lust auf was Gesundes? Auf etwas, was euch im März bereits den Frühling ins Glas holt? Dann müsst ihr unbedingt weiterlesen und euch folgende Zutaten bereitstellen: Braunen Rum, Mango, Banane, Kokosnussmilch und Limette. 

P1110658

Wir mixen uns einen tropischen Smoothie. Die Hälfte davon trinken wir ohne Alkohol und bleiben gesund. Aber der anderen Hälfte verleihen wir einen kleinen Rum-Kick. Die Idee dazu ist mir letztes Wochenende gekommen, als ich mir am frühen Abend einen Smoothie bereit gemacht habe. Warum nicht etwas Gesundes zu einem Cocktail verwandeln?

P1110606

Ich war überrascht, was für ein leckerer Mix entstand!!! Zur Abwechslung mal eine etwas andere Textur. Fast schon wie ein Slushy oder eine Margerita. Yum, der Sommer kann kommen :-)

Aber Achtung – trinkt langsam! Das tropische Zeug geht runter wie Öl!

Natürlich könnt ihr Unmengen von Gemüse- oder Früchte-Kombinationen kreieren und dazu jeweils einfach eine passende Spirituose beigeben. Rum, Vodka, Whisky, Gin – just try and enjoy!

P1110649

Aber jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Macht euren Mixer ready und legt los!

Persönlicher Tipp

P1110612Mein absoluter Favorit unter den Smoothie-Mixern ist übrigens der NutriBullet (Bild rechts). Unglaublich leicht in der Handhabung und Reinigung. Nicht so sperrig und laut wie die gängigen Standmixer. Und er bringt eine perfekte Smoothie-Konsistenz hin. 

 

Pulse, baby, pulse!
Sheila

 

Tropical Baby
Bewerten
Drucken
Zutaten
  1. 1 reife Mango, in Würfel geschnitten
  2. 1/2 Banane
  3. Saft einer halben Limette
  4. 2 Minzzweige
  5. 4 EL Kokosmilch
  6. 4 cl brauner Rum
Deko
  1. Kokosflocken & Minzzweig
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in den Mixer geben und für mind. 1 Minute mixen, bis sich eine homogene Masse entwickelt hat und keine Fruchtstücke mehr zu sehen sind. Den Smoothie in ein mit Eis gefülltes Glas giessen, mit Kokosflocken und einem Minzzweig garnieren und geniessen!!
Tipp
  1. Für einen eisgekühlten Smoothie die Früchte einige Stunden im Voraus schneiden und in einem Ziplock-Beutel ins Tiefkühlfach legen. So verwässert der Smoothie nicht durch die Beigabe von Eis und euer Drink ist sofort angenehm kühl!
Drinks & Style https://www.drinks-and-style.ch/
(Visited 400 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen