Apero, Cocktails, Drinks, Rezepte, Shaker, Zubereitung
Schreibe einen Kommentar

Gran Classico Smash

Photo © Sheila Lopardo

Der Gran Classico Smash hat einen ganz speziellen Platz in meinem Herzen. Er war der allererste Cocktail, den ich selbst entwickelt habe. Das war eine extrem wichtige Erfahrung. Zum ersten Mal bin ich den ganzen Prozess selbst gegangen: erste Ideen für einen neuen Geschmack sammeln, die Auswahl der Zutaten, dann das geduldige Ausprobieren bis hin zum Feintuning des fertigen Drinks. Anschliessend kam das Testing durch Freunde und Mitarbeiter – und am Ende das finale «Go» für den Roll-out des Gran Classico Smash in der Bar und sein fester Platz auf der Cocktail-Karte.

Die Gäste lieben den Cocktail und er entwickelte sich schnell zu einem Haus-Drink mit Kult-Potenzial. Ich habe mich damals bewusst für den Gran Classico als Grundspirituose entschieden, weil er mich vom ersten Schluck an total begeistert hat. Der Bitter nach einem Turiner Originalrezept von 1864 ist eine unglaubliche Geschmacksbombe: süssliche Aromen von Rhabarber und Orange, gepaart mit kräutigen Bitternoten sowie einer sensationellen Viskosität.

 

Gran Classico Smash
Bewerten
Drucken
Zutaten
  1. 4cl Gran Classico
  2. 3cl frisch gepresster Zitronensaft
  3. 1cl Zuckersirup (1:2)
  4. 1 Minzzweig zum Mitshaken
Deko
  1. 1 Minzzweig
Zubereitung
  1. Gran Classico, Zitronensaft, Zuckersirup und den Minzzweig im Shaker zusammen mit einigen Eiswürfeln kräftig schütteln und in einen vorgekühlten, mit Eis gefüllten, Tumbler abseihen. Mit Soda auffüllen und mit einem Minzzweig garnieren.
Drinks & Style https://www.drinks-and-style.ch/

Der Gran Classico Smash ist ein sehr ausgewogener und erfrischender Drink mit leichter Bitterkeit, milder Süsse und spannenden Noten von Zitrus und Minze. Die Zutaten für einen Gran Classico Smash habe ich immer griffbereit. Für mich ist er zu einem absoluten Klassiker geworden. Er passt immer – egal, ob spät nachmittags als Erfrischungsdrink oder als Aperitif vor einem guten Essen.

Und hier noch der wichtigste Tipp: Einfach Zutaten besorgen & ausprobieren!


Gut zu wissen: Der klassische Smash

Ein Smash ist ein Cocktail mit frischen Kräutern und Zitrusfrüchten. Die klassische Zutat des Smashs ist Minze. Andere Kräuter wie Basilikum, Thymian oder Rosmarin finden jedoch zunehmend Verwendung. Ursprünglich als kleiner Julep serviert, geriet der Smash lange in Vergessenheit, bis ihn der New Yorker Bartender Dale DeGroff zu Beginn des 21. Jahrhunderts wieder populär machte. Diese neue Interpretation, die auch den Gran Classico Smash hervorgebracht hat, lässt sich als Sour mit Würzkraut beschreiben.

(Visited 817 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen