Cocktails, DIY, Gin, Handwerk, Rezepte, Spirituosen
Kommentare 1

Gin & Tonic? Bist du nicht ganz gebacken?

Photo © Sheila Lopardo

Meine Lieben, heute geht’s rund. Wir machen zwar einen Drink – dieser kommt aber nicht wie gewohnt ins Glas, sondern in eine Backform. Es gibt einen köstlichen Gin & Tonic Cake!

Ich muss hinzufügen, dass ich nicht wirklich oft backe, da mir schlicht und einfach die Zeit dazu fehlt. Aber ich freue mich immer sehr über aussergewöhnliche Rezepte und kann es jeweils kaum erwarten, sie zu testen.

P1110345

Früher hab ich mit meinem Grossvater die wildesten Sachen gebacken und kreiert. Er war Konditor und hat mich mit seiner unglaublichen Leidenschaft einfach immer mitgerissen. Die freien Nachmittage, die ich mit meinem Grossvater in der Küche verbringen durfte, werde ich nie vergessen und immer in meinem Herzen tragen. Wahre Glücksmomente! Meinen nächsten Gin & Tonic Muffin Batch werde ich ganz sicher meinem Grossvater zum Probieren geben. Ich bin gespannt, was er dazu meint!

P1110316

Cake or Muffin?

Ob ihr aus der Teigmischung einen Kuchen oder Muffins zaubert – totally up to you. Ich mache gerne kleine Häppchen, für den perfekten Snack zwischendurch. 

Beim Gin & Tonic Cake ist es jedoch ratsam, den Snack auf den Feierabend zu verlegen. Denn je nach dem, wie viel Gin ihr der Mixtur bzw. der Glasur beigebt, kann da schon ziemlich viel Power drin stecken.

P1110340

Wie ich euch bereits erzählt habe, bin ich immer auf der Suche nach Inspiration und Neuem. Dieses Rezept hab ich zufällig entdeckt und konnte es einfach nicht mehr vergessen. Am nächsten Tag hab ichs dann ausprobiert. Einiges hab ich abgeändert oder ersezt und manche Sachen sogar ganz weggelassen. So hab ich aus dem inspirierenden Rezept meinen perfekten Hendrick’s Gin & Gents Tonic Cake kreiert.

Also, an alle, die gerne backen und experimentieren: Nicht’s wie los, ab in die Küche mit euch! Und wenn ihr das nächste Mal euren Freunden einen gebackenen Gin & Tonic serviert, sind verblüffte Gesichter vorprogrammiert.

Much love,
Sheila

Gin & Tonic Cake
Serves 6
Bewerten
Drucken
Prep Time
20 min
Cook Time
35 min
Total Time
55 min
Prep Time
20 min
Cook Time
35 min
Total Time
55 min
Teig
  1. 125 g weiche Butter
  2. 200 g Kristallzucker
  3. 10 g Vanillezucker
  4. 3 grosse Eier (Zimmertemperatur)
  5. 220 g gesiebtes Weissmehl
  6. 2,5 TL Backpulver
  7. 1 Prise Salz
  8. 80 g Nature Joghurt
  9. 3 EL frischer Limettensaft
  10. 100 ml Hendrick's Gin
  11. Abrieb einer Bio-Limette
  12. 1. Den Ofen auf 180°/Umluft vorheizen.
  13. 2. Zucker, Butter und Vanillezucker gut vermengen, bis sich alle Komponenten gut verbunden haben.
  14. 3. Die Eier beigeben, eines nach dem andern und gut einarbeiten, bis eine glatte Mixtur entsteht.
  15. 4. Dann das Mehl, Backpulver und das Salz unterheben.
  16. 5. Abwechselnd Gin, Joghurt und Limettensaft beigeben.
  17. 6. Zum Schluss den Limettenabrieb einrühren.
  18. 7. Den fertigen Teig in deine gut ausgefettete Gratinform füllen und für 35 min in der Ofenmitte bei 180° Umluft backen.
Sirup
  1. 120 g Rohrzucker
  2. 100 ml frischer Limettensaft
  3. 8 EL Hendrick's Gin
  4. 5 EL Gents Tonic Water
  5. 1. Zucker und Limettensaft unter stetigem Rühren aufkochen, bis ein Sirup entsteht.
  6. 2. Vollständig abkühlen lassen.
  7. 3. Gin und Tonic beigeben und gut verrühren.
  8. 4. Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  9. 5. Den Sirup über den noch heissen Cake giessen (sieht nach viel Flüssigkeit auf - aber der luftige Cake saugt diese vollständig auf!)
  10. 6. Den Gin & Tonic Cake dann in der Gratinform auskühlen lassen.
Guss
  1. 200 g gesiebter Puderzucker
  2. Hendrick's Gin
  3. frischer Limettensaft
  4. gemahlener Pfeffer
  5. 1. Puderzucker in eine Schüssel geben und mit gerade soviel Gin und Limettensaft versetzen, dass ein sämig-weisser Guss entsteht.
  6. 2. Den ausgekühlten Cake aus der Form nehmen und grosszügig mit dem Guss übergiessen und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.
  7. 3. Nach Belieben mit Limetten, Gurken oder Minze verzieren!
Drinks & Style https://www.drinks-and-style.ch/
(Visited 3.828 times, 2 visits today)

1 Kommentare

  1. Sabrina sagt

    Hallo Sheila,

    wieviele Muffins bekommt man denn aus diesem Rezept raus, weißt du das?

    Viele Grüße
    Sabrina

Kommentar verfassen