Bars, Orte/Events
Schreibe einen Kommentar

SMUK: Frauenpower an der Feldbergstrasse!

Smuk

Vor genau einem Jahr hat das Smuk eröffnet, eine kleine, süsse Café-Bar im Herzen  Kleinbasels. Das gemütliche Lokal im skandinavischen Look bietet feine Drinks, Cocktails, Café – und am Wochenende ein üppiges Brunchbuffet!

Bild: Oliver Hochstrasser / www.oliverhochstrasser.ch

Der nordische Stil straht viel Ruhe aus. (Bild: Oliver Hochstrasser)

Die Geschäftsführerin, Louise Zitzer (31), ist eine Quereinsteigerin. Die gelernte Machinenkonstrukteurin und Polymechanikerin kam über Saisonjobs in Saas Fee in die Gastronomie. Danach übernahm sie dann mit ihrem frisch erworbenen Wirtepatent das Restaurant der Reinacher Badi (BL) und hatte plötzlich 12 Nasen unter sich. So sammelte sie erste Erfahrungen im Leiten eines Betriebs.

Bild: Oliver Hochstrasser / www.oliverhochstrasser.ch

Louise Zitzer in Aktion. (Bild: Oliver Hochstrasser)

Das Smuk hat eine etwas ungewöhnliche Geschichte. Der Musiker Gordon Bell hat das Haus an der Feldbergstrasse 121 bewusst gekauft, um eine Bar im Erdgeschoss zu bauen. Gesagt, getan. Gordon Bell schrieb seine Idee aus und so kam Lou zum Zug. Gemeinsam erarbeiteten sie ein Konzept, welches nicht nur die Gastronomie, sondern auch die Jugendkultur fördern soll. Mit viel Feingefühl und Liebe gestalteten sie gemeinsam mit den Innenarchitekten Jens Müller & Marc Bieri das Lokal.

Mittlerweile hat Lou eine Barchefin mit ins Boot geholt, die stadtbekannte und beliebte Barkeeperin Saveria. Gemeinsam tüfteln sie nach neuen Kreationen und Rezepten, sei es nun hinter dem Bartresen oder in der Küche. Zu empfehlen ist definitiv der Safran Golden Gin Fizz aus hausgemachtem Safran-Gin!

Louise lockt mit ihrem Programm und den vielseitigen Events ein bunt durchmischtes Publikum an. Des Öfteren finden kleine Konzerte statt oder spezielle Events zu bestimmten Themen.

Das Brunchbuffet (Fr/Sa/So) überzeugt mit seinem saisonalen Angebot, wie zum Beispiel gerade aktuell die liebevoll zubereiteten Apfelküchli.

Mein persönliches Highlight in der Bar ist schlicht die gemütliche Stimmung und die spürbare Ruhe und Unkompliziertheit, die das Lokal ausstrahlt. Bist du zum Beispiel Raucher? Dann schnapp dir einen leckeren Drink von Saveria, oder eben doch ein Bier, und setz dich ins Raucher-Wohnzimmer. Natürlich bietet das SMUK auch für alle anderen gute Sitzplätze, etwa draussen im Innenhöfli oder in der Lounge!

Übrigens: Morgen (Samstag 5.12.2015) findet die einjährige Jubiläumssause statt!

Weitere Informationen: www.smuk.bar
Fotos: Oliver Hochstrasser / www.oliverhochstrasser.ch
(Visited 1.273 times, 1 visits today)

Kommentar verfassen