Alle Artikel in: Zubereitung

Fernet Sour: Die Kräuterexplosion

Heute gibt’s was für alle Fernet Branca Liebhaber unter euch. Aber nicht der allseits bekannte Longdrink Fernet und Cola, sondern einen Fernet Sour.  Fernet Branca ist ein sehr konzentriertes Kräuterwässerchen, welches 1845 in Italien erfunden wurde. Die 27 Kräuter, aus denen der Kräuterlikör besteht, stammen von allen fünf Kontinenten: Aloe aus Südafrika, Rhabarber aus China, Gentian aus Frankreich, Galgant aus Indien oder Sri Lanka, Kamille aus Italien und Argentinien – um nur einige zu nennen. Hinzu kommen Blumen, Kräuter, Wurzeln und Pflanzen, aus denen alkoholische Aufgüsse und Extrakte hergestellt werden; bei fachgerechter Mischung bedingen sie die gesundheitsfördernden Eigenschaften des Produktes. Die genaue Formel wird jedoch nicht verraten. Innerhalb der Familie Branca wird diese traditionell vom Vater an den Sohn weitergegeben und bleibt daher in der Familie, seit Beginn. Für mich gehört diese Spirituose ein bisschen in die Spezialzutaten-Abteilung. Fernet Branca ist eine eher schwierige Zutat, ich geb’s zu. So spannend sie ist – wäre dieser Cocktail auf meiner Karte, würden ihn wohl nur die wenigsten bestellen. Der Fernet Sour ist ein Cocktail, den ich an den Gast herantragen …