Autor: Marion Lim

Auf einen Züriride mit Style

Schon von weitem sehe ich: Jeroen van Rooijen, der Initiator des Saturday Style Ride und bekannt als Journalist in Sachen Mode und Stil, wird ernst genommen. Am Treffpunkt zur Tour erblicke ich Frauen und Männer, deren Velo bis ins Detail auf ihr Outfit abgestimmt ist – oder umgekehrt. Viele Outfits lassen eine bestimmte Zeit aufleben, seien es die 30er oder 40er Jahre, seien es die 80er Jahre. Dass am Style Ride alles geht, bestätigt mir Jeroen. Er bezeichnet sein eigenes Outfit als «eclectic» und möchte damit sagen: Hier ist nicht ein bestimmter Stil gefragt, sondern deiner. Jeder soll aus seinen liebsten Zeiten und Quellen schöpfen. Genau deshalb haben sich heute alle mit Freude herausgeputzt. Beim Saturday Style Ride geht es darum, «gemeinsam mit gleichgesinnten Menschen, die auch Spass an Stil und Velos haben, einen inspirierenden, lockeren Nachmittag zu verbringen». Der Ride soll also vor allem ein Vergnügen sein, und das merkt man sofort. Als erstes fallen mir die zahlreichen Männer mit frisch getrimmten Bärten ins Auge. Haben sie diese extra für heute wachsen lassen? Egal, …